Beiträge von Mike Bucher

    Moin ihr lieben.

    Ich habe jetzt schon ein paar mal gesehen, dass es einige Fragen zu der app.ini gibt, oder einige Einstellungen welche darueber moeglich sind, welche nicht in iRacing selber getan werden. Ich werde hier mal ein paar davor erklaeren.

    Die app.ini befindet sich unter Dokumente -> iRacing -> app.ini. Im gleichen Ordner befindet sich auch die RendererDX11.ini, welche fuer alles grafische zustaendig ist.


    • UIOffsetBottomPct
      •  Diese Einstellung ist interessant fuer Leute, die ihren Bildschirm hinter der Base haben, zum Beispiel wenn man auf einem Fernseher faehrt. Damit wird die ganze UI nach oben verschoben um die Prozent Zahl die man eingibt.
    • displayLinearInNm
      • Diese Einstellung kann man auf 1 Setzen, wenn man eine DD Base benutzt. Damit wird die Max Force Einstellung in den Optionen in Nm angegeben.
    • DriveUIFullScreen
      • Falls man einen Ultrawide oder Triple screen monitor setup benutzt, kann man mit dieser Einstellung die Blackboxen ueberall auf den Monitoren hinschieben.
    • autoResetFastRepair
      • Diese Option stellt ein, dass man wenn man die Box verlaesst automatisch einen Fast Repair bekommt wenn man wieder reinfaehrt. (Natuerlich nur wenn die Serie das auch erlaubt).
    • autoResetPitBox
      • Damit wird automatisch wenn man die Box verlaesst eingestellt, dass man eine volle Tankfuellung bekommt und alle reifen gewechselt werden. Ist Standart auf 1, kann man fuer Sprintrennen gut ausschalten. Das bedeutet aber, dass man vor dem Boxenstopp das Benzin einstellen muss, sonst wird gar nicht getankt.
    • askToSaveOnQuit 
      • Wenn man dies auf 1 setzt, kommt beim verlassen der Sim ein Fenster, ob man das Replay speichern will. Nuetzlich wenn man es gerne mal vergisst.
    • carLowHiPadding
      • Mit dieser Einstellung, kann man angeben bei welcher Distanz in Meter der Spotter "Clear" sagt.
    • disableAtRaceStart
      • Damit kann man einstellen, ob man will dass die Delta Bar (Tab) beim Rennstart ein oder ausgeblendet wird.
    • forceVisibleWhenMove
      • Damit kann man alle UI Elemente verschieben wenn man ALT+K drueckt, auch die, die aktuell nicht angezeigt werden.


    Falls ihr noch mehr habt was ihr denkt dass wichtig ist, schreibt mir auf Discord und ich editiere den Post hier.